++41 31 312 27 54
office@vatplus.ch

Dienstleistungen

Dienstleistungsangebot

VAT plus GmbH erbringt Rechtsberatung in spezifischen Gebieten. Je nach Bedarf des Mandanten können die professionelle Dienstleistungen reichen von allgemeinen Informationen, z.B. als erste Orientierung, bis massgeschneiderte Lösungen. Wo angebracht arbeiten wir mit anderen Spezialisten, entweder Anwaltskanzleien oder Berater, zusammen. Für zusammenhängende Dienstleistungen die ausserhalb unseres Kernbereichs fallen, wie z.B. Arbeitsrecht (u.a. Arbeitsgenehmigungen im Rahmen Werklieferungen), Unternehmensrecht oder direkte Steuern, können wir Mandanten an unsere vorgezogenen Kooperationspartner weiterleiten.

Compliance: MWST Registrierung / MWST Vergütung

VAT plus erbringt Rechtsberatung und compliance Dienstleistungen an ausländische Unternehmen, die sich für Zwecke der schweizerischen MWST oder andere MWST Systemen registrieren müssen.

Zusätzlich erbringt VAT plus Leistungen im Bereich MWST Vergütung und anderer Bereiche betreffend MWST compliance. Für eine kontinuierlich wächsende Zahl von ausländischen Unternehmen und anderen Dienstleistungsunternehmen im Bereich MWST-Vergütung erbringen wir juristische Unterstützung, inklusive Fiskalvertretung. Diese Leistungen werden periodisch erbracht, d.h. typischerweise auf jährlicher Basis.
Bei Ablehnung eines MWST Vergütungsantrags wird die Entscheidung geprüft und, wo angebracht, angefochten.

Zollrecht

VAT plus hilft ausländische Unternehmen ihre compliance Verpflichtungen an der Grenze, bei Einfuhr oder Ausfuhr, zu identifizieren und implementieren. Diese juristische Unterstützung kann hin und wieder angeboten werden, oder in individuellen Situationen die Problemlösung brauchen, oder mehr grundlegend wenn die Gestaltung eines compliance Modells benötigt wird.

Aussenwirtschaftsrecht

Schweizerische MWST, Zollrecht oder indirekte Steuern beschränken sich generell nicht zum nationalen Recht. Sondern, diese Rechtsgebieten werden oder können durch internationales Recht Grenzen gesetzt. Zum Beispiel, juristische Konsequenzen können aus bilateralen Handelsabkommen oder multilateralen Abkommen entstehen.
Bei prüfung einer Rechtslage nach schweizerischem oder Europäischem recht berücksichtigt VAT plus auch das anwendbare internationale Recht. Wo gelegen werden die geeignete Schritte eingeleitet, wie z.B. die Verständigung der zuständigen ausländischen Behörden über das Bestehen eines Handelshemmnisses.